Mein Herz

Standard

Geschrieben im Jahr 2006

Ich fühle etwas wummern,
verborgen tief in mir
Ich spüre etwas klopfen,
ich glaub, es liegt an Dir
Ich fühle etwas pochen,
vorbei ist nun der Schmerz
Ich spüre etwas schlagen,
mir scheint, es ist mein Herz
Mein Herz, das nicht mehr blutet
Mein Herz, das nun durchflutet
Mein Herz, das zu Dir zieht
Mein Herz, das Dich so liebt!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s