Schlagwort-Archive: aufgestöbert

Chloe

Standard

Hallo! Wie geht es dir? Ich habe Ihre Struktur erfullt und Sie haben mir gefallen. Wahrscheinlich wurden Sie nicht bezahlen, um mich Aufmerksamkeit auf sie I hat entschieden, Ihnen zu schreiben. Ich mochte versuchen, mit Ihnen vertraut zu machen. Nun werde ich nicht Schreiben Sie viel uber mich. Nur werde ich ein wenig uber mich sagen, und ich werde einige meiner Fotos schicken, die Sie lernen konnte mich ein wenig. Mein Name Olga oder konnen Sie mir Namen Olja. Um mich von 30 Jahren und ich lebe in Russland. Wenn Sie nicht gegen unsere Bekanntschaft. Sie konnen schreiben, dass mir auf meine E-Mail: gospoja.ydachi@yahoo.com. Ich denke, so wird es einfacher und bequemer zu uns zu kommunizieren. Wenn unsere Bekanntschaft wird Sie interessiert und Sie werden mir antworten. In meinen folgenden Brief werde ich versuchen zu sagen, dass mehr fur Sie uber mich und meine Fotos an andere zu senden. Das konnte man lernen, mich besser zu entschuldigen, da? ich Ihnen schreibe nur in Englisch. Aber ich doch nicht in welcher Sprache fur Sie wird es sehr viel bequemer zu kommunizieren wissen. Und Englisch ist als universelle Sprache der ganzen Welt. Alles Gute fur dich und mich wird es angenehm, eine Antwort zu erhalten. Olga

Wer mir diese Spam-Mail inhaltlich entschlüsselt, bekommt ein Eis und eine kühle Dusche!

Advertisements

Ich bin dann mal kurz verliebt…

Standard

Eigentlich wäre längst ein neuer Artikel fällig, statt dauernd nur Links und Videos zu posten. Den drei Leuten, die tatsächlich darauf warten, sei versprochen, er ist in der Mache…

Aber bevor es soweit ist, kann ich Euch dieses Meisterwerk von Fredrik Larsson nicht vorenthalten. Jetzt werdet ihr Euch natürlich fragen, wer denn der andere ist. Naja, Fredrik Larsson eben! Es handelt sich hier um nur eine einzige Person!
Nicht nur ein gigantischer Spaß für Serien-Fans; auch für Musikliebhaber und alle, die auf talentierte, dunkelhaarige Schweden stehen. Also ein Video wie für mich gemacht! 😉

Wer das jetzt schon mochte, wird auch das hier lieben:
32 Songs in 8 Minuten –    Ich liebe, liebe, liebe es!
Für alle erklärten Zelda-Fans (wie mich) –   Zeigt übrigens wie instrumental talentiert der Knabe tatsächlich ist!!

Und dann bin ich noch auf das hier gestoßen:

(Abwarten! Die erste Minute lässt die Genialität nicht erahnen, die dann noch kommt.)

Intelligenz ist sexy!

Standard

Hier erfährt man endlich, wie sich der isländische Flugverbot-und-Aschewolke-Terror-Vulkan ausspricht, warum man ihn so ausspricht und warum er überhaupt heißt, wie er heißt.
Wenn Intelligenz sich in dieser Form zeigt, dann muss ich das einfach sexy finden. *grrrr*

Sprachwissenschaft und die Aussprache des Eyjafjallajökull

Hilfe, ich werde aufgeklärt…

Standard

Ich könnte mich schlapp lachen. Findet denn wirklich die ganze Welt so großen Anstoß an einer Muschi?

Was soll denn der Hype? Es ist doch bloß ein Körperteil. Regt sich noch irgendjemand beim Anblick eines Penis auf? Was soll also der Zinnober in Bezug auf das weibliche Gegenstück?
Selbst mein Freund schrie kurz auf und guckte mich fassungslos an, bevor er anfing zu lachen, als er am Sonntag auf die Startseite der Wikipedia surfte. Ich hatte das Ganze recht schnell wieder vergessen. Doch heute musste ich entsetzt feststellen, was der „Artikel des Tages“ in der virtuellen Welt angerichtet hat.

Ich werde meine eigene Meinung dazu nicht mehr breittreten. Es ist alles gesagt. Aber seht selbst:
Ti_Leo hat sämtliche Reaktionen gesammelt